Eric Mayer moderiert das 3sat-Wissenschaftsmagazin Nano

19.10.2022
 
 

Neue, zusätzliche Aufgaben erhält der langjährige ZDF-Kinderfernsehen-Moderator Eric Mayer, bekannt aus "Pur+". Er baut sein Engagement beim Sender 3sat aus - als neues Gesicht für das 3sat-Wissenschaftsmagazin "Nano".

Mit dem öffentlich-rechtlichen Gemeinschaftssender, der vom ZDF, dem ORF, der SRG SSR und den Landesrundfunkanstalten der ARD betrieben wird, kennt sich Mayer bereits gut aus. Er moderierte für 3sat bereits die Kultursendungen "Theater - ein Fest" sowie "Raumwelten".

"Teil des 'Nano'-Teams zu werden, freut und ehrt mich gleichermaßen", sagt Mayer. "Die Sendung ist eine Institution im deutschsprachigen Fernsehen. Mit starker und fundierter Wissenschaftsvermittlung ist 'Nano' gerade in Zeiten, in denen Fakten und darauf basierende Wahrheiten immer öfter infrage gestellt werden, wichtiger denn je. Ein verlässlicher Fels im überwältigenden Inforauschen, dem wir alle mittlerweile täglich ausgesetzt sind."

Zur Person: Eric Mayer begann seine journalistische Laufbahn schon zu Studentenzeiten - zunächst beim Radio. 2006 ging er zum ZDF, anfänglich als Reporter für die ZDF-Kindernachrichten "logo!". Seit 2008 ist Eric Mayer als Moderator und Reporter für die Magazinreihe "Pur+" im Einsatz.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.