"taz" am Wochenende: Kersten Augustin wird Vize-Ressortleiter

 

Der 34-Jährige löst zum 1. November Katja Kullmann ab, die wieder mehr schreiben will. In seiner neuen Position wird er den Politikteil der Zeitung verantworten.

Augustin arbeitet bereits seit 2015 im Wochenend-Ressort der "taz". Er hat sich vor allem als Investigativer einen Namen gemacht. So hat er zum Beispiel zum Thema Rechtsextreme in der Bundestagspolizei recherchiert ("Hitlergruß im Reichstag").

Die "taz" löst ihre Wochenendausgabe zum 12. November durch die neue Wochenzeitung "wochentaz" ab.  Sie wird die ganze Woche über am Kiosk liegen und so das täglich weiter laufende Angebot der "taz" als Tageszeitung sowie die "taz online" ergänzen.

Ressortleiter der "wochentaz" ist Paul Wrusch.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.