Thomas Schwahlen heuert als Chef von NRW Audio an

 

Er soll spätestens zum 1. Juli 2023 Geschäftsführer des Unternehmens werden, das den neuen Radiosender und die digitale Audio-Plattform NRW1 betreibt. Schwahlen kommt vom Radio-Vermarkter RMS.

Der 53-Jährige führt seit 2000 in Düsseldorf die RMS-Geschäfte und leitet seit 2007 als Geschäftsführer die Radio Media West GmbH. Schwahlen verspricht in einer Pressemitteilung einen Einsatz "mit großer Leidenschaft" für seinen Arbeitgeber in spe: "Unser Ziel ist, perspektivisch NRW1 zum privaten Marktführer in Nordrhein-Westfalen zu entwickeln und den privaten Audio-Markt insgesamt zu stärken." Die beiden NRW1-Gesellschafter und Gründungsgeschäftsführer, Harald Gehrung und Felix Kovac, bleiben bis zum Wechsel Schwahlens von Düsseldorf nach Köln im Amt.

NRW1 ist ein Radio-Vollprogramm für NRW, das sich insbesondere an junge Erwachsene richtet. Es ist am 4. Oktober gestartet. Die beiden größten Gesellschafter sind Antenne NRW (Tochter von Antenne Bayern) und radio NRW (Rahmenprogrammanbieter für die 45 NRW-Lokalradios).

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.