Madsack: Bernhard Bahners in die Konzerngeschäftsführung befördert

 

Von Januar an wird der 45-Jährige in der Führungszentrale als Chief Digital Officer (CDO) das Digitalgeschäft der Mediengruppe verantworten. Der bisherige Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO), Benjamin Schrader, verlässt das Unternehmen "auf eigenen Wunsch".

Bernhard Bahners ist seit 2019 bereits als CDO und Geschäftsführer der RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH für die Digitalisierung der Medienmarken des Konzerns verantwortlich. Frucht seiner Arbeit ist zum Beispiel die digitale Publishing-Plattform RND OnePlatform. Er ist zudem seit 2011 Geschäftsführer von Madsacks radio.de GmbH. Zur Konzerngeschäftsführung gehören in der neuen Konstellation neben Bahners Thomas Düffert (CEO) und Adrian Schimpf (CFO).

Personelle Veränderungen gibt es auch in der Madsack-Provinz: Der bisherige Geschäftsführer der "Lübecker Nachrichten", Ingo Höhn (52), wechselt zum 1. November nach Potsdam, wo er Geschäftsführer der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" wird. Sein Nachfolger in Lübeck wird Björn Bothe (43), bisher  Vermarktungschef in der Region Hannover.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.