Job des Tages: Funke Mediengruppe sucht eine Redaktionsleitung (m/w/d) in Berlin

10.11.2022
 
 

Die Boulevardportale der Funke Mediengruppe wollen ihre Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Für eine neue Redaktion in Berlin wird nun kräftig eingestellt. Aktuell wird für den Hauptstadt-Standort eine Redaktionsleitung (m/w/d) gesucht.

Zentrale Aufgabe ist die persönliche Führung des Berlin-Teams, das aus Online-Redakteuren, Reportern, Volontären und Werkstudierenden besteht. Neben der Identifikation und Priorisierung von Themen, die viele Menschen interessieren, arbeitet man auf der Stelle auch im Tagesgeschäft mit. Dafür gilt es, zielgruppenspezifische Inhalte in Text, Foto und Video zu aktuellen Themen aus den Bereichen News, Berlin und Promi/TV zu erstellen.

Zur Führungsverantwortung gehört auch, das Team weiter zu entwickeln, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten auszuarbeiten und ungenutzte Potenzial zu identifizieren. Dabei arbeitet man eng mit der Chefredaktion der Unit zusammen und beteiligt sich auch an Projekten zum strategischen Ausbau der Angebote aller Portale innerhalb der Unit.

Bewerber müssen mindestens zwei Jahre Berufserahrung als Führungskraft im Redaktionsumfeld sowie mehrjährige Erfahrung im Online-Journalismus mitbringen. Neben dem organisatorischen Geschick kommt es auch auf ausgeprägte Empathie und Kommunikationsstärke an. Die persönliche Leidenschaft sollte dem Boulevardjournalismus gelten. Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit wird vorausgesetzt.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.