Österreich-Chef Neal O'Rourke wird auch Chief Consumer Officer von Sky Deutschland

 

Sky Deutschland macht Neal O'Rourke zum Chief Consumer Officer. Der gebürtige Ire, der bislang den Pay-Riesen in der Alpenrepublik steuert, weitet seinen Zuständigkeitsbereich massiv aus. Was man über ihn wissen muss und wen er ablöst.

Zusätzlich zu seiner Rolle als Managing Director von Sky Österreich wird O'Rourke damit die Leitung des Consumer-Bereichs von Sky Deutschland übernehmen. Mehr noch: Er ist damit für die gesamte Kundenstrategie und deren Umsetzung in der DACH-Region zuständig. Damit gehören die Bereiche Kundenwachstum, Marketing, Produkt- und Preisgestaltung sowie das OTT-Geschäft in Neal O'Rourkes Beritt.

Er folgt auf Kathryn Imrie. Sie hat sich nach 18 Jahren bei Sky entschlossen, das Unternehmen aus familiären Gründen zu verlassen und nach Großbritannien zurückzukehren.

Zur Person: Neal O'Rourke ist seit Januar 2020 Geschäftsführer von Sky Österreich. Zuvor war er als Chief Finance & Strategy Officer von Sky Irland. Vor seinem Wechsel zu Sky war O'Rourke als Group Commercial Director bei Aer Lingus für das Marketing, den Vertrieb und Umsatz sowie die Strategie und Preisgestaltung verantwortlich.

Devesh Raj, CEO von Sky Deutschland, sagt: "Ich bin stolz, dass wir die Position mit einer talentierten, hochgeschätzten Führungskraft aus den eigenen Reihen besetzen konnten, die eine perfekte Mischung aus langjährigem Know-How und ausgeprägten Leadership-Qualitäten mitbringt. So gewährleisten wir einen nahtlosen Übergang für unser Business und haben die besten Voraussetzungen für weiteres Wachstum und die kontinuierliche Stärkung unserer Marke."

Hintergrund: Sky Deutschland mit Sitz in München gehört zur weltweiten Comcast Group. Aktuell gibt es Verkaufsgerüchte rund um das Deutschlandgeschäft. Dem Vernehmen nach soll die 1&1 Gruppe, aber auch ProSiebenSat.1 interessiert sein.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.