Looping Group macht Anja Suren zur Unternehmenssprecherin

 

Anja Suren ist ab sofort Unternehmenssprecherin der Looping Group. Als Director Corporate Communications soll sie sich um die externe Medienarbeit und um strategische Kommunikationsbelange kümmern. Woher man Suren und ihre Netzwerke kennt.

Auch auf dem neuen Posten wird Anja Suren an Rüdiger Barth, Co-Founder des Medien- und Agenturunternehmens, berichten. Die Gruppe kennt sie bereits aus dem Effeff.

Zur Person: Anja Suren ist seit 2017 für die Looping Group am Standort München tätig. In der Gründungszeit baute sie den Bereich Human Resources mit auf und etablierte die Basis des heutigen Bereichs Marketing & Communications unter Leitung von Co-Founder Dominik Wichmann. Mit Wirkung zum 1. November ist sie nun Unternehmenssprecherin. Vor ihrer Looping-Zeit arbeitete sie einige Jahre bei Hubert Burda Media in der Vermarktung, als Referentin des Vorstands und zuletzt für den DLD. Für Springer war sie einst in New York im Einsatz.

Rüdiger Barth, Partner Marketing & Communications und Co-Founder der Looping Group, sagt: "Anja kennt unser Unternehmen seit den Anfängen, besitzt ein ausgeprägtes Themengespür und kann das außergewöhnlich breite Themenspektrum der Looping Group hervorragend vermitteln. Sie ist zudem in der Branche bestens vernetzt - und damit für uns die ideale Unternehmenssprecherin."

Hintergrund: Die 2016 von gegründete Looping Group, nach eigenem Firmenverständnis spezialisiert aufs Storytelling, arbeitet für Marken wie Armani, BMW, Netflix, Mercedes-Benz, Asus, die Allianz und Bulthaup, aber auch Persönlichkeiten wie Tina Turner.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.