Marcus Strohmayr steigt zum Finanzchef der Mediengruppe Pressedruck auf

 

Der 52-Jährige folgt auf Edgar Benkler, 60, der das Unternehmen nach über 15 Jahren in dieser Position zum Jahresende "auf eigenen Wunsch" verlassen wird.

Strohmayr hat bereits seit Februar 2019 eine Führungsfunktion bei dem Medienhaus aus Augsburg: Damals wurde er Geschäftsführer der Mediengruppe Pressedruck Dienstleistungs-GmbH & Co. OHG. Frühere berufliche Stationen waren posterXXL in München (Finanzchef), die ProSiebenSat.1 Gruppe (u.a. Leiter von Controlling und Unternehmensplanung) und die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers.

Strohmayrs Vorgänger verlässt die Mediengruppe Pressedruck in unbekannte Richtung. "Wir bedauern die Entscheidung von Edgar Benkler, das Unternehmen zu verlassen, außerordentlich", schreiben die Verlegerin Alexandra Holland und Geschäftsführer Andreas Scherer in einer Pressemitteilung. Er habe maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die Gruppe zu einem führenden Medienunternehmen in Deutschland weiterentwickeln konnte.

Zum Familienunternehmen Mediengruppe Pressedruck gehören neben der "Augsburger Allgemeinen" als Kernprodukt u.a auch die Würzburger Mediengruppe Main-Post und das Südkurier Medienhaus in Konstanz.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.