Eva Burkert steigt bei Hit Radio FFH zur Chefredakteurin auf

06.12.2022
 

Hit Radio FFH baut seine Berichterstattung aus Hessen aus. Eine Hauptrolle spielt dabei Eva Burkert. Mehr über die Aufsteigerin.

Als neue Chefredakteurin Information leitet Eva Burkert seit 1. Dezember 2022 den Informationsbereich für alle FFH-Kanäle und entwickelt die Formate aus den sechs Regionalstudios crossmedial weiter.

Zu ihrer neuen Führungsaufgabe sagt Burkert:

"Mit unserer regionalen Berichterstattung sind wir seit Sendestart nah an den Menschen in Hessen und haben uns damit zum Marktführer entwickelt. Um das auch in Zukunft sicherzustellen, braucht es neue Ideen und Formate - und zwar überall dort, wo sich Menschen informieren: auf Webseiten, auf Social Media und natürlich auch weiterhin im Radio. Ich freue mich darauf, diese Entwicklung gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen mitzugestalten."

Zur Person: Eva Burkert hat vor ihrem Wechsel zu Hit Radio FFH als crossmediale Wirtschafts-Redakteurin bei der Finanz- und Wirtschaftsnachrichtenagentur dpa-AFX gearbeitet. Zuletzt hatte sie die Leitung der Nachrichten- und Hessenredaktion von Hit Radio FFH inne. Diese Position übernimmt nach seiner Elternzeit nun wieder Patrik Baum. Marc Beeh bleibt als Chefredakteur Programm zuständig für die FFH-Programmfläche, er leitet die Morgensendung "Guten Morgen, Hessen!" und ist Stellvertreter des Programmchefs.

Roel Oosthout, Hit Radio FFH-Programmchef, zur Top-Personalie: "Wir haben mit FFH.de, den über 70 Webradio-Angeboten und unseren Social Media-Auftritten starke neue Kanäle aufgebaut, die immer wichtiger werden. Nun wurde es Zeit, die von Radio geprägten Strukturen den Entwicklungen anzupassen. Die Berichterstattung aus Hessen soll künftig für unsere Hörer, Zuschauer und Nutzer auf allen Kanälen erweitert und optimiert werden. Wir freuen uns, dass Eva Burkert diese Aufgabe übernimmt."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.