Julia Groß wechselt von Euro am Sonntag zu Focus Money

13.12.2022
 

Nächster Neuzugang für Focus Money: Julia Groß, bisher leitende Redakteurin bei Euro am Sonntag, wechselt zu dem Wirtschafts- und Finanzmagazin des Burda-Verlags.

Julia Groß verstärkt das Focus Money-Team um Chefredakteur Georg Meck ab 1.Januar 2023. Die Biochemikerin Groß hat sich vor allem in den Bereichen Pharma, Biotech, Ernährung einen Namen erschrieben.

Am 1.Dezember hat bereits Ex-Handelsblatt-Redakteur Hans-Peter Siebenhaar seine Tätigkeit als Chefautor von Focus Money aufgenommen (kress.de berichtete).

Hintergrund: Focus Money erscheint im BurdaVerlag. Die verkaufte Auflage des wöchentlich erscheinenden Magazins liegt bei 91.649 Exemplaren (IVW 3/2022).

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.