Job des Tages: Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag sucht einen Redakteur/Editor online (m/w/d) in Flensburg oder Kiel

11.01.2023
 
 

Das Medienhaus sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag, das zu NOZ Medien und mh:n Medien gehört, möchte sich verstärken. Für den Einsatz an den Standorten Flensburg oder Kiel wird aktuell ein Redakteur/Editor online gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle geht es darum, die Bedarfe der Leser zu kennen und mit journalistischem Gespür Geschichten in erfolgreiche Storys zu verwandeln. Den Content wird man usergerecht in Text, Bild, Grafik, Audio und Video für unterschiedliche digitale Plattformen aufbereiten.

Dabei ist es entscheidend, die Daten zur kontinuierlichen Optimierung der eigenen Arbeit zu analysieren und zu bewerten. Die Texte sind unter SEO-Gesichtspunkten zu erstellen. Zuständig wird man auch für mehrere Social-Media-Kanäle sein.

Bewerber müssen sich durch Neugierde und Offenheit sowie ein großes Interesse an neuen Entwicklungen auszeichnen. Erste Erfahrungen im Schreiben von (Web-)Texten und im Erstellen multimedialer Inhalte werden vorausgesetzt. In der Mitte eines Newsrooms sollte man sich pudelwohl fühlen.

Gesucht werden Persönlichkeiten, die sich sicher in der Social-Media-Welt bewegen, die gerne im Team arbeiten, belastbar sind und in stressigen Situationen den Überblick behalten. Dabei sollte den Job-Kandidaten bewusst sein, dass sie mit ihrer künftigen Arbeit in der Öffentlichkeit stehen und damit selbstbewusst umgehen.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.