Die Wirtschaftschefin des Focus: Carla Neuhaus zieht es zur Zeit

23.01.2023
 

Beim Focus gibt es den Abgang einer Führungskraft. Die Leiterin des Wirtschaftsressorts, Carla Neuhaus, wechselt zur Wochenzeitung Die Zeit. Mehr über die Top-Personalie.

Carla Neuhaus war seit 2021 Leiterin der Wirtschaftsredaktion des Nachrichtenmagazins Focus. Sie kam vom Tagesspiegel, wo sie kommissarisch in gleicher Funktion tätig war.

Nun geht Neuhaus nach Hamburg zur Zeit. Dort startet die 38-jährige Diplom-Volkswirtin zum 1. März als Redakteurin im Wirtschaftsressort. Wer ihr bei, Focus nachfolgt, ist laut Burda-Pressesprecher derzeit noch unklar. 

Wie das Branchenmagazin Wirtschaftsjournalist:in berichtet, setzt der Weggang von Focus-Chefredakteur Robert Schneider in die Bild-Chefredaktion offenbar eine kleine Personalrotation in Gang. Bei dem Nachrichtenmagazin werde demnach viel über mögliche Abgänge gesprochen. Eine Entscheidung über die Schneider-Nachfolge sei noch offen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.