Geo-Chefredaktion tritt zurück - Gregor Peter Schmitz übernimmt

08.02.2023
 

Markus Wolff und Jens Schröder, die seit 2020 an der Redaktionsspitze der Geo-Magazine von Gruner + Jahr stehen, sind am Dienstag "geschlossen abgetreten". Die Nachfolge hat RTL Deutschland bereits geregelt.

Geo-Chefredakteur Jens Schröder bestätigte genüber der Wochenzeitung Die Zeit den gemeinsamen Rücktritt.

Am Dienstag hatte RTL Deutschland mitgeteilt, dass man sich auf die Kernmarken konzentrieren wolle, die etwas 70 Prozent der heutigen Publishing-Umsätze ausmachten. Dazu gehören neben stern, Capital und stern Crime auch Geo. Die Marken werden künftig in der RTL News GmbH geführt.

Die Geo-Ableger Geo Saison, Geo Wissen, Geo Kompakt und Geo Epoche verschwinden dagegen vom Markt. Ingesamt stellt RTL Deutschland 23 Titel aus seinem Publishing-Portfolio ein.

RTL befördert indes Stern-Chef­redakteur Gregor Peter Schmitz zum Chef­redakteur der neuen Stern+-Redaktion. Dies hat eine RTL-Sprecherin auf turi2-Nach­frage bestätigt. Schmitz ist damit künftig auch für Geo und Capital verantwortlich. Er verstärkt das Chef­redaktions­team von RTL News und berichtet direkt an Stephan Schmitter, Geschäftsführer Programm bei RTL Deutschland.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.