05.10.2000
 
 

Bye, bye Maria,
sagen drei von vier Geschäftsführerinnen der Hamburger Agentur Maria für frauenaffine Werbung (täglichkress vom 15. November 1999). Die KreativInnen Katja Hochapfel und Bettina Olf (beide Art) sowie Dörte Spengler (Text), gehen von Bord. Steuer- und Beratungsfrau Britta Redecker (Finanzen) bleibt nun allein am Ruder. Olf und Hochapfel wollen in Zukunft frei arbeiten.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.