15.03.2001
 tz
 

Raab schreibt für "Bild": Was Stefan Raab übers Fernsehen denkt, darf er ab sofort jeden Samstag in seiner Kolumne "Raab Total" kundtun. "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann gibt ihm wöchentlich 50 Zeilen auf der TV-Seite - aber kein Honorar. "Diekmann ist auf uns zugekommen, und Stefan fand die Idee gut", so Raab-Managerin Gaby Allendorf zu kress.de. "Die Kolumne wird nicht nur ulkig, sondern enthält auch ernsthafte Gedanken." Sein Debüt hat der "TV Total"-Moderator am Donnerstag abgeliefert - es geht um 20 Jahre "Wetten dass".

 tz

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.