19.02.1998
 
 

Rund 300 Mio Mark investiert der 1995 in Dreieich gegründete Internet Service-Provider Nacamar bis ins Jahr 2001 in schnellere Internet-Verbindungen. Um die gewaltige Summe aufzubringen, verlegte der Provider seinen Hauptsitz von Frankfurt nach London, gründete dort eine Holding und erhöhte die Kapitaldecke. Nacamar betreut weltweit 12.000 Geschäfts- und rund 250.000 Privatkunden.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.