30.04.2001
 sw
 

Einen Doppel-Job in der Drei-Flüsse-Stadt Passau hat ab sofort Quirin Wimmer, 41. Der Konzerngeschäftsführer der Verlagsgruppe Passau (VGP) übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung der Neue Presse Verlags GmbH ("Passauer Neue Presse"). Die hatte bisher Wolfgang Lichtenegger inne, der das Haus aber nach zwölf Jahren verlässt (täglichkress vom 27. April 2001). Ebenfalls Adieu sagt Mathieu Cosson, 36. Er war seit April 2000 verantwortlich für die VGP-Verlage in Polen, Tschechien und der Slowakei. Die VGP ist die Holding des Neue Presse Verlags.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.