09.07.2001
 sw
 

Eine neue Fiktions-Fabrik haben Michael Bütow und Christoph Mainusch gegründet. Die Bütow Mainusch Filmproduktion, München, will TV-Movies, Kinofilme und Serien produzieren. Erste Projekte seien bereits in Arbeit. Die F.A.M.E. Film & Music Entertainment AG, München, hat sich mit 30 % an der neuen Firma beteiligt. Bütow und Mainusch sind ein eingespieltes Team, haben zusammen u.a. die RTL-2-Movie-Reihe "Die Jungen Wilden" ins Leben gerufen. Bütow hat dann bei Studio Babelsberg Babelsberg TV aufgebaut, Mainusch war zuletzt mit seiner Firma ACS Media als Berater unterwegs.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.