26.09.2001
 eo
 

Einen dicken Fisch geangelt hat sich Jens Kunath, Boss des Onlinevermarkters Orangemedia. Ab sofort führt die Tochter des Außenwerbers Ströer den italienischen Internetprovider Tiscali in ihrem Vermarktungsportfolio. Tiscali, die in Deutschland die Provider Nacamar, Nikomaund Planet Interkom übernommen haben, kommen auf europaweit 7,1 Mio Kunden. In Deutschland surfen 1,8 Mio mit Tiscali. Orangemedia wurde Oktober vergangenen Jahres von Dirk Ströer und seinem damaligen GF-Kollegen Kunath gegründet. Bis jetzt befänden sich über 30 Premiumsites im Portfolio, darunter www.bahn.de und www.viva.de (das ist nicht die Homepage des gleichnamigen Musiksenders).

 eo

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.