01.02.2002
 aha
 

Auf Wiedersehen sagt Alida Gundlach nach 17 Jahren bei der "NDR Talk Show". Am 22. März führt sie gemeinsam mit Jörg Pilawa zum letzten Mal durch die Plauderrunde. Künftig möchte sie sich "stärker auf andere Aufgaben konzentrieren". Ihre Entscheidung habe zudem nichts "mit dem Wechsel von Hubertus Meyer-Burkhardt zu Jörg Pilawa" zu tun. Pilawa sitzt seit Sommer des vergangenen Jahres an der Seite von Gundlach (täglichkress vom 04. April 2001). Gundlachs Platz in der Sendung nimmt Julia Westlake ein. Seit 1997 moderiert sie die NDR-Sendung "Aktuelle Schaubude". Wer dort ihren Job übernimmt, ist noch nicht bekannt. Erzürnt über den Wechsel zeigte sich allerdings Pilawa und droht sogar mit Rücktritt: Er müsse ernsthaft überlegen, ob er wirklich weitermachen wolle. Sauer ist Pilawa vor allem, weil er nicht "in die Wahl von Alida Gundlachs Nachfolgerin" einbezogen wurde. Sein Weitermachen hänge jedoch auch von einigen anderen Voraussetzungen ab. So müsse am Format der Sendung gefeilt werden. Beachten Sie hierzu auch unsere Frage des Tages im Basta-Ressort: "Steigt Pilawa wirklich aus?"

 aha

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.