Beistand bei Gehaltsverhandlungen leistet die "Financial Times Deutschland" ("FTD"). Sie bietet in Kooperation mit der Personalberatung PMSG unter www.ftd.de/gehaltsscheck zwei kostenpflichtige Services an: Die Gehaltsanalyse soll Führungskräften ermöglichen, ihren Wert auf dem Arbeitsmarkt zu ermitteln. Mit Hilfe des Gehaltsreports können Unternehmen und Personalchefs die Gehaltsstruktur in ihrem Unternehmen überprüfen. Guter Rat ist auch bei der "FTD" teuer: Die Gehaltsanalyse kostet 22 Euro, der Gehaltsreport 100 Euro.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.