28.02.2002
 mr
 

Die "FHM"-Lizenz zum Sprücheklopfen hat der Attic Futura Verlag nach kress-Informationen jetzt alleine. Bislang teilt sich Attic Futura seine Anteile am "For him Magazin" mit dem britischen Emap Verlag. Mehr zu "FHM", den Lizenzfragen und der Personalpolitik steht im aktuellen kressreport. Zum Abo bitte hier lang.(mr)

 mr

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.