25.03.2002
 nm
 

Aufgelöst wird die Fireball Netsearch GmbH. Die Betreiber-Firma der Suchmaschine Fireball (www.fireball.de) ist seit der Übernahme durch Lycos Europe bereits eine 100%ige Tochter der Gütersloher. Die lösen nun die gesellschaftsrechtliche Verankerung, allerdings, so Managing Director Ben Regensburger, ohne personelle Konsequenzen. Fireball-Chef Detlev Kalb arbeitet künftig als Managing Director Search auf europäischer Ebene. Ebenso sein Team. Die Fireball-Crew darf weiterhin in Hamburg bleiben. Regensburger spricht von einer "schönen Perspektive für alle Mitarbeiter". Obwohl Lycos europaweit eine Ein-Markenstrategie angekündigt hat, bestätigt Regensburger die Ausnahme: "In Deutschland wird es weiterhin die Marken Lycos und Fireball geben." Das sei sinnvoll, da beide Suchdienste unterschiedliche Nutzergruppen ansprechen und sich daher ergänzten.(nm)

 nm

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.