13.08.2002
 eo
 

In Reih´ und Glied steht die Anzeigenabteilung von Attic Futura, München. Die Umstrukturierung, die mit dem Ausstieg von Emap einhergeht (täglichkress vom 2. April 2002), sei jetzt abgeschlossen: Susanne Hübner, 32, bleibt Anzeigenleiterin von "FHM" und dessen Ablegern. Für "16" und "Sugar" leitet Nina Schwarz, 29, die Anzeigenabteilung. Ursprünglich sollte sie die Verantwortung für "16" an Ulf Blumenthal, bisher im Anzeigenverkauf des Dino-Verlags tätig, abgeben. Der kümert sich jetzt aber titelübergreifend um den Mediaservice. Ebenso titelübergreifend arbeitet Julia Forth, die ab sofort für Sponsoring, Kooperationen und Sonderformate verantwortlich zeichnet, und Hagen Mayer, der sich um die Promotion kümmert. Neu im Team sind Hans-Jürgen Matros und Ingolf Hofer. Matros, bisher Repräsentant von Bauer in Düsseldorf, übernimmt das Verlagsbüro West, Hofer wechselt von der IP ins Verlagsbüro Mitte. Den Süden bekommt Ulrike Terlinden zugeteilt. Bisher war Terlinden im "FHM"-Anzeigenverkauf tätig. Gösta Ahrweiler, bis Ende 2001 Anzeigenleiter von FHM, führt weiterhin das Verlagsbüro Nord.

 eo

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.