24.01.2003
 eo
 

Ein Lehrerstimmt bald das Hohelied auf die Chemie an. Bei Degussa soll Ralph Driever, 42, ehemaliger Kommunikationschef von Gruner + Jahr, die Lücke füllen, die PR-Lady Armgard von Burgsdorff, 50, durch ihren plötzlichen Abgang gerissen hat (täglichkress vom 25. November 2002). Anfang April tritt Driever seinen neuen Job in der Düsseldorfer Zentrale an. Bis dahin steht er noch als Head of Marketing and Corporate Communication auf der Pay Roll der Unternehmensberatung Roland Berger. Davor hat der studierte Germanist und Theologe (Lehramt) die Öffentlichkeitsarbeit von G+J geleitet.

 eo

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.