26.05.2003
 eo
 

Pures Heimweh hat Christoph Montague, 39, gepackt. Nach einem Ausflug in die Bankenwelt steigt Montague bei seinem alten Arbeitgeber, der französischen Lokalradiokette NRJ, als Director International Strategy and Operations ein. Auch in Deutschland ist Montague kein Unbekannter: Als Direktor des deutschen NRJ-Netzwerkes baute er hierzulande 1994 bis 1999 die Lokalsender der Energy-Gruppe auf. Zuletzt wirkte er bei der Bank Bryan Garnier als Director Corporate Finance. NRJ betreibt Radiosender in neun Ländern. In Deutschland sendet die Gruppe unter dem Label Energy (u.a. in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg und Sachsen).

 eo

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.