Unter Strom steht ab sofort Peter Poppe, 41: Er leitet die externe Kommunikation der Vattenfall Europe AG, Berlin. Außerdem ist er Pressesprecher des drittgrößten Energieversorgers in Deutschland. Poppe war zuletzt Chefredakteur von Economy One, der Internet-Tochter der Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB). Die VHB hat die von Poppe geleitete Zentralredaktion im vergangenen Jahr aufgelöst (täglichkress vom 25. Juni 2002). Bei Vattenfall Europe tritt Poppe in die Fußstapfen von Martin May, der zur Mutter Vattenfall AB nach Stockholm gewechselt ist, wo er die internationale Pressearbeit des Konzerns besorgt. Poppe ist dem Leiter Konzernkommunikation der Vattenfall Europe AG, Johannes Altmeppen, unterstellt.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.