05.08.2003
 
 

Komfortabler wird das neue kress.de. Nach der Umstellung von kress.de am 15. August werden sukzessive auch Artikel des gedruckten kressreport online zur Verfügung stehen. Künftig können Sie wählen, ob Sie die kurze, knackige Fassung aus täglichkress lesen möchten oder die ausführliche aus dem kressreport. Das neue kress.de können Sie ab 15. August ausgiebig testen. Vorher sollten Sie sich aber noch ein Abo besorgen. Features wie die erweiterte kressreport-Suche, täglichkress und das Personenverzeichnis kressköpfe werden künftig nur noch für Abonnenten verfügbar sein. Als Abonnent des kressreport bekommen Sie in den nächsten Tagen automatisch Ihre Zugangsdaten zugesandt. Sie kommen in den Genuss der erweiterten Online-Features ganz ohne Mehrkosten. Wer noch kein Abo hat, kann den kressreport (dann alle 14 Tage) inklusive vollem Online-Zugang für 26 Euro pro Monat bestellen oder sich für 16 Euro pro Monat für ein reines Online-Abo entscheiden. Bitte melden beim kress-Leserservice, Postfach 701311, 22006 Hamburg, Tel.: 040 - 41448-464, Fax: 040 - 41448-499, E-Mail: E-Mail kress@pressup.de. Alle Infos auch unter www.kress.de/abo/abo_kresspremium.php3?!

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.