Der kress-Quotencheck - präsentiert von tv14: Klarer Sieg für den Fußball.

21.08.2003
 js
 

Der Sieger stand schon vorher fest
- im Mittwochs-Quotenkampf. Wenn Deutschland gegen Italien spielt, hat schließlich auch Dauersieger "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" keine Chance. 10,82 Mio insgesamt und 3,90 Mio 14- bis 49-Jährige sahen das Fußball-Länderspiel im ZDF. Direkt dahinter folgt das Halbzeit-"heute-journal" und auf dem dritten Platz in der Zielgruppe schließlich "GZSZ". Die ZDF-Idee, die Fußball-Übertragung, mit einer seltsamen Show unter dem Namen "Bella Italia" einzuleiten, kam dagegen nicht so gut an: In beiden wichtigen Zuschauergruppen gab es nur Marktanteile von unter 10% und Plätze unter ferner liefen. Schlecht lief es auch für die SAT.1-Prime-Time: "Wolffs Revier" und "Das Phantom" blieben beide ebenfalls unter der 10%-Hürde in der werberelevanten Zielgruppe hängen und hatten damit keine Chance gegen ZDF, RTL, RTL 2 und ProSieben.

 js

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.