Der kress-Quotencheck - präsentiert von tv14: "Fastlane" startet erfolgreich.

27.08.2003
 js
 

Mit heißen Reifen
ist die neue Vox-Serie "Fastlane" ins deutsche Fernsehen gestartet. 8,0% in der Zielgruppe sind ein guter Wert für Vox. Noch bessere Zahlen wurden durch die Leichtathletik-WM verhindert, unter der auch Publikumsliebling "Friends" (ProSieben) zu leiden hatte. 12,8% und 13,7% holten die beiden Folgen der US-Serie - viel weniger als in vergangenen Monaten. Die Leichtathletik hingegen, diesmal zu sehen im ZDF, holte noch bessere Quoten als an den Vortagen und blockiert 6 der 14 Plätze in den kress-Quotencharts. Erfolgreichster Wettbewerb diesmal: der 100-Meter-Hürden-Lauf der Frauen. Zwar hatte der 800-Meter-Lauf der Frauen noch mehr Zuschauer, blieb aber im ZDF-Ablauf unter der magischen 10-Minuten-Grenze und wird daher nicht für die Quotencharts gewertet. Erfolgreichstes Programm bei den 14- bis 49-Jährigen war aber auch diesmal "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

 js

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.