Bauer spielt den Einkaufsführer: Verlagsgruppe entwickelt "Shop & Style".

 

Kaufen macht soviel Spaß
- das meint der Bauer Verlag und lädt von Beginn des kommenden Jahres an zum "entspannten Schaufensterbummel von zu Hause aus" ein. Wie geht das? So: Bauer startet ein zunächst vierteljährliches "Shopping-Magazin" mit dem Arbeitstitel "Shop & Style". Dort gibt es Infos zu Produkten, "die gerade in sind". Vor allem "konsum- und lifestyleorientierte Frauen" sind die Zielgruppe, aber gegen "Männer oder Familien, die Spaß am Konsumieren haben", hat Bauer auch nichts einzuwenden. Verantwortlich für das Projekt ist Verlagsleiter Olaf Köhnke. Die Idee eines Magazins mit Produkten, Produkten und nochmals Produkten hat Bauer nicht exklusiv: Auch Gruner + Jahr plant nach kress-Infos ein ähnliches Projekt. Schon im Oktober soll ein entsprechender Ableger der Frauenzeitschrift "Woman" namens "Woman Shopping" starten (täglichkress vom 3. September 2003).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.