harburger nachrichten

08.09.2003
 
 

Die "Harburger Nachrichten und Anzeigen" (Lühmannsdruck Harburger Zeitungsgesellschaft") stehen von März 2004 an ohne eigenen Mantel da: Das Hamburger Blatt löst seine Mantelredaktion auf. Knapp 40 Mitarbeiter in Redaktion, Technik und Verlag müssen sich einen neuen Job suchen. Neuer Chefredakteur der Zeitung wird im Oktober der derzeitige Lokalchef Thomas Oldach. Er folgt auf Uwe Heitmann, der als CR zur Zeitungsgruppe Ostfriesland (u.a. "Ostfriesen-Zeitung") wechselt

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.