Die Hits aus Ismaning: Constantin Entertainment mit neuen Shows.

10.10.2003
 js
 

One-Hit-Wonder und Comeback
sind die Themen neuer Shows aus dem Hause Constantin Entertainment (ehemals KirchMedia Entertainment). In einem Interview mit dem kressreport verraten die 3 Geschäftsführer Ulrich Brock, Onno Müller und Otto Steiner ihre aktuellen Pläne. Noch in diesem Jahr gibt es eine One-Hit-Wonder-Show, die bei SAT.1 zu sehen sein wird. 3 Stunden lang. In der Prime Time. Darin treten Künstler auf, die nur einen großen Hit hatten. Ein Mega-Event könnte der Firma im kommenden Jahr ins Haus stehen. Constantin Entertainment hat sich für die Produktion des Grand Prix d´Eurovision beworben und hat bei der Vergabe nur noch einen Konkurrenten. Die Entscheidung trifft die EBU Ende Oktober. Noch in der Planungsphase befinden sich außerdem eine Ausweitung des Genres Crime-Soap ("Lenßen & Partner") auf andere Inhalte, eine Sitcom in Kooperation mit Helmut Dietl und die Weiterentwicklung des Casting-Show-Formats. Dazu wollen die Constantin-Entertainment-Chefs zwar noch nichts verraten, nach kress-Informationen handelt es sich jedoch um eine Comeback-Show, in der ehemalige Stars wieder zurück ins Rampenlicht wollen. Die Show soll Anfang 2004 bei einem großen deutschen Sender in der Prime Time laufen. Das komplette Interview mit Ulrich Brock, Onno Müller und Otto Steiner lesen Sie in der aktuellen kress-Ausgabe 36/2003.

 js

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.