Big Äppel

08.01.2004
 sw
 

Erbarmen,
 die Hessen ändern ihr Fernseh-Programm! Im neuen Jahr will HR-Intendant Helmut Reitze wieder Duftmarken setzen und platziert einige lustige Sendungen in seinem Dritten. Von 11. Januar an läuft immer sonntags um 18 Uhr das halbstündige Polit-Magazin "defacto", moderiert von Robert Hübner. Hoffentlich nicht nur Unappetitliches bekommen die Zuschauer dann vom 13. Januar an immer dienstags um 20.15 Uhr in der Reihe "crime! Der Justizreport" aufgetischt. Moderatorin Kirsten Rademacher präsentiert Kriminalfälle, die Hessen bewegten. Von 27. Januar an läuft immer dienstags um 21.15 Uhr das Quiz "Strassenstars" mit Roberto Capelluti. Am 24. Februar startet um 20.15 Uhr mit "Big Äpple" eine Hessen-Show mit Julia Klüsendorf und Jens Kölker. Die Pressemitteilung droht mit "Humor, Schlagfertigkeit und Neugierde" zu Großstadt-Themen. Am 6. April startet um 20.15 Uhr die "Sofashow", in der ganz normale Hessen der Moderatorin Natalie Derbort ihre "vertraulichsten Geheimnisse" beichten sollen. Vielleicht fällt dabei ja auch noch das eine oder andere Stöffsche für die "crime!"-Sendung ab.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.