"tv top" on top: Bauer-Programmies mit Extraheft für Premiere-Abonnenten.

 

"tv top" gegen "TV Digital"
setzt der Bauer Verlag: Abonnenten von "TV Movie" und "tv 14" bekommen auf Wunsch vom 21. Mai an das kostenlose Extraheft "tv top" zugeschickt. Es ist gut 60 Seiten stark und enthält nach Bauer-Angaben eine Komplett-Übersicht mit den Programmen aller großen Digital-Sender wie Premiere, EinsExtra oder ZDF dokukanal. Auf einer Doppelseite würden alle Premiere-Filmstarts der kommenden 14 Tage bewertet, schreibt "tv 14"-Chefredakteur Uwe Bokelmann, 41, im Intro zum aktuellen Heft. Ein Filmplaner liste alle "Premiere-Kino-Hits" alphabetisch auf. Pro Tag informiert "tv top" auf vier Seiten über das Digital-Programm. Bauer reagiert mit "tv top" auf den Start von "TV Digital" (täglichkress vom 24. März 2004), das Springer in Zusammenarbeit mit Premiere produziert. Der Bezahlsender stellt nun sein kostenloses Programmmagazin für Abonnenten ein. Bauer will dieses Klientel nicht dem neuen Springer-Programmie überlassen. Alle kress.de-Abonnenten dürfen auch als kostenlose Beigabe zu dieser Meldung die Frage des Tages im Basta-Ressort beantworten: "tv top" oder "TV Digital" - wer toppt wen?

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.