LissnerRappel/Conrad

16.07.2004
 mak
 

Eingestöpselt
haben sich die Werber von LissnerRappel bei dem Elektronikunternehmen Conrad. In einem mehrstufigen Pitch konnte sich die Münchner Agentur gegen zwei namhafte Konkurrenten durchsetzten. Conrad wurde u.a. schon mal von Jung von Matt/Main und DetterbeckWiderJuric betreut, zuletzt allerdings war Conrad eine zeitlang ohne feste Agentur. LissnerRappel kümmert sich jetzt um das Filialgeschäft - kommunikativ gesehen - und die Entwicklung einer neuen Werbestrategie.

 mak

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.