Glück bei den Frauen: Magic Hat holt "Glamour".

28.07.2004
 dm
 

"Glamour" aus dem Hut gezogen
hat Ruber Iglesias, Managing Director von McCann-Erickson Frankfurt. Magic Hat, Jugend- und Lifestylespezialist unter dem Dach der Frankfurter Werber, gewinnt den Etat der Frauenzeitschrift aus dem Condé Nast Verlag, München. Magic Hat konnte sich dabei im Pitch durchsetzen. "Glamour" soll jetzt als "unverzichtbarer Begleiter für die Frau von heute" positioniert werden. Die Kampagne mit dem neu entwickelten Claim "Das hat Glamour" umfasst Printanzeigen sowie TV- und Funkspots. Durch den neuen Auftritt sollen vor allem 20- bis 35-jährige Frauen zum Kiosk gelockt werden. "Wir sehen ein großes Potenzial für die neue Kampagne und besonders auch den Claim", lobt Condé-Nast Marketingchef Markus Schönmann die Arbeit von Magic Hat. Bislang war die Münchner Agentur St. Elmo's für den Werbeauftritt von "Glamour" verantwortlich.

 dm

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.