Es bleibt in der Familie: Jan Mojto kauft Beta Film.

30.07.2004
 sw
 

Verkauft an einen alten Bekannten
 wurde die Beta Film samt ihren internationalen Filmrechten. Die Beta Film und ihre Rechte waren Bestandteil der Konkursmasse der Pleite gegangenen KirchMedia. Jetzt ist Mojto mit seiner Firma Eos Entertainment stolzer neuer Besitzer. Mojto war im Reich des Leo Kirch selbst eine wichtige Figur. Er war bis zur Pleite verantwortlich für alle Programm-Aktivitäten der KirchGruppe. Zu dem Paket, das er nun aus der Insolvenzmasse herausgekauft hat, gehören auch noch 15.000 Programm-Stunden der KirchMedia-Tochter TaurusLizenz GmbH. Was jetzt noch aussteht, ist der Verkauf der nationalen Filmrechte. Laut KirchMedia-Inso-Verwalter Michael Jaffé sind die Verhandlungen in einem "fortgeschrittenen Stadium, er stehe aber nicht unter Zeitdruck.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.