Weiter ohne Weiterstadt: T-Online-Chef Thomas Holtrop geht.

 

Ganz oder gar nicht
- das ist die Devise des T-Online-Chefs und Telekom-Vorstandsmitglieds Thomas Holtrop: Holtrop wird das Unternehmen zum 30. September verlassen. Bei einer Umbildung des Konzernvorstandes der Telekom war Holtrop nicht mehr zum Zuge gekommen: Vorstand für das neue Ressort Breitband/Festnetz wird vom 1. November an Walter Raizner, zuletzt Vorsitzender der Geschäftsführung von IBM Deutschland. Holtrop, der bisher als T-Online-Mann auch im Vorstand saß, hatte sich offenbar auch Hoffnungen auf den Job gemacht. Bei T-Online beerbt ihn - vorbehaltlich der Zustimmung durch den Aufsichtsrat - der bisherige Finanzvorstand Rainer Beaujean.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.