Torsten Rieken bei JWT Hamburg

08.10.2004
 dm
 

Wieder an der Waterkant
wirkt Torsten Rieken, 44. Der Werber wird Anfang nächsten Jahres neuer Kreativchef bei J. Walter Thompson in Hamburg. Der ehemalige Kreativchef von MECH Berlin wurde von den Frankfurter JWT-Deutschland-Bossen Mike Ries und Till Wagner an Bord geholt. Rieken hörte Ende August bei MECH auf (täglichkress vom 31. August 2004), da hieß es noch, er nehme sich eine "Auszeit". Jetzt soll er gemeinsam mit Client Service Director Peter Brawand, 47, "auch auf den großen internationalen Etats frischen Wind bringen." Hamburg kennt Rieken gut, dort stand er mal bei Springer & Jacoby unter Vertrag. In seinem Job bei JWT folgt Rieken auf Harald Hotopp, der seinen Platz für den Neuen räumen muss.

 dm

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.