Unter Strom: Springer stellt Elektronische Medien neu auf.

03.12.2004
 

Die Karten neu gemischt
hat Springer im Geschäftssegment Elektronische Medien. Das von Jens Müffelmann, 38, geleitete Segment wird in die drei Geschäftsfelder Internet, Hörfunk/TV und Telekommunikation/Mobile untergliedert. Internet leitet Axel Konjack, 35. Hörfunk/TV verantwortet Klaus Lippert, 57. Das Beteiligungsmanagement von AS Interactive  (TK/Mobile) verantwortet Ulrich Schmitz, 43. Den neu geschaffenen Posten des Leiters Finanzen und Controlling Elektronische Medien übernimmt John Lange, 38. Zum 1. Januar 2005 gibt es zudem Umbesetzungen in den Geschäftsführungen von AS Interactive, StepStone Deutschland und Hamburg 1. Wolfgang Bruhn, 41, derzeit Sprecher der Geschäftsführung von AS Interactive, wechselt als Vorstand zu StepStone. Claus Seebeck, 43, bleibt als alleiniger Geschäftsführer für AS Interactive verantwortlich. Mathias Adler, 41, bislang AS-Content-Boss, geht in die Geschäftsführung von Hamburg 1. Peter Knoll, 47, bislang Chefredakteur von AS Content, wechselt zur Springer-Zeitungsgruppe-Hamburg. Der Geschäftsbetrieb von AS Content wird, wie bereits im Frühjahr angekündigt, zum 31. Dezember 2004 eingestellt (täglichkress vom 22. März 2004).

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.