Goldene Feder an Immendorff.

11.05.2005
 
 

Am 19. Mai verleiht die Bauer Verlagsgruppe wieder die Goldene Feder. Ausgezeichnet werden u.a. Jörg Immendorff, Christiane Hörbiger und Frank Schätzing.

Am 19. Mai verleiht die Bauer Verlagsgruppe die Goldene Feder 2005. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, "die in herausragender Weise in und mit den Medien gearbeitet haben". Die Goldene Feder können sich dieses Jahr an den Hut stecken: Jörg Immendorff für sein Lebenswerk, Christiane Hörbiger anlässlich ihres 50-jährigen Bühnen- und Leinwandjubiläums und  Frank Schätzing für sein 1.000-seitiges Werk "Der Schwarm". Die Laudationes halten u.a. Veronica Ferres, Ole von Beust und Anna Thalbach.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.