G+J baut Zeitschriften um.

 

G+J fasst "Park Avenue", "National Geographic" und die Magazine von G+J Corporate Media zur Verlagsgruppe Exclusive zusammen. Verlagsgeschäftsführer wird Bernd Klosterfelde, bisher Chef der Corporate Media.

Neu eingerichtet
hat Gruner + Jahr den Unternehmensbereich Zeitschriften: Mit Wirkung zum 1. Juli werden die Titel "Park Avenue", "National Geographic" Deutschland und die Magazine der Kundenzeitschriften-Schmiede G+J Corporate Media zur Verlagsgruppe Exclusive zusammengefasst. Verlagsgeschäftsführer wird Bernd Klosterfelde, 61, bisher Chef von G+J Corporate Media. Er wird zunächst auch Verlagsleiter von "Park Avenue". Nach dem Vorstand (täglichkress vom 1. Juli 2005) hat am Montag der Aufsichtsrat der Fortführung des Hefts zugestimmt. Die erste reguläre Nummer soll Ende Oktober erscheinen. Verlagsleiter von "National Geographic" Deutschland wird Felix Friedlaender, 37, bisher stellvertretender Verlagsleiter. Der derzeitige Verlags-GF des Magazins, Ralf Birkelbach, 44, wird das Unternehmen - wie gemeldet (täglichkress vom 11. Juli 2005) - verlassen. Zeitschriften-Vorstand Bernd Buchholz, 43, baut zudem die Vermarktung um: Er hat für die nunmehr fünf Verlagsgruppen des Unternehmensbereichs Zeitschriften Gesamt-Anzeigenleiter eingesetzt. Die Zuständigkeit für den Außendienst und zentrale Services bleibt beim Fachbereich Anzeigen. Gesamt-Anzeigenleiterin der Verlagsgruppe Frauen/Familie/People wird spätestens Ende 2005 Helma Spieker, 46, bisher Leiterin des Verkaufsgebietes Nord. Ihre Nachfolgerin im Verkaufsbüro Nord wird Elke Rieck, 44. Als Gesamt-Anzeigenleiter der Verlagsgruppe "stern"/"Geo"/"art" ist Thomas Lindner, 40, ausersehen, zugleich Anzeigenchef der "stern"-Gruppe. Bei der Verlagsgruppe Living verkloppt Bernd-Rainer Büttner, 59, federführend Anzeigen. Jürgen Wirz, 50, übernimmt die Gesamt-Anzeigenleitung der Verlagsgruppe Wirtschaftspresse. Als Gesamt-Anzeigenleiter der Verlagsgruppe Exclusive hat sich Buchholz Heiko Hager, 34, ausgeguckt. Er ist zugleich für die Titel von G+J Corporate Media zuständig. Anzeigenleiter von "Park Avenue" und "National Geographic Deutschland" wird Lutz Nierhoff, 37, bisher in dieser Funktion für "National Geographic" und "PM" unterwegs. Bei "PM" beerbt ihn Karl Rheinheimer, 61, Geschäftsführer der G+J-Zeitschriftenverlagsgesellschaft München.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.