Hermanski neuer Pressekopf im Justizministerium.

26.07.2005
 
 

Ulrich Hermanski heißt der neue Pressesprecher des NRW-Justizministeriums unter Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter. Hermanski folgt damit auf Dieter Wendorff, der künftig die Justizkommunikation verantwortet.

Ulrich Hermanski, 48, wird am 15. August der neue Pressesprecher des NRW-Justizministeriums unter Ministerin Roswitha Müller-Piepenkötter. Der gebürtige Düsseldorfer folgt damit auf Dieter Wendorff, der nach 21 Jahren Sprechertätigkeit, zukünftig die Justizkommunikation verantwortet.Ulrich Hermanski war bis zu seiner Berufung in das Justizministerium im Sommer 2002 als freier Journalist und Rechstanwalt tätig.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.