"Welt"-Vize Graf Hohental geht.

12.09.2005
 sw
 

Laut "FTD" schmeißt der stellvertretende "Welt"-Chefredakteur Carl Graf Hohental wegen Streitigkeiten mit Chefredakteur Roger Köppel hin. Hohental habe eine zurückhaltende Berichterstattung gefordert, Köppel wolle dagegen eine provaktive Linie fahren.

Meinungs-Verschiedenheit mit Folgen
bei der "Welt". Laut "FTD" schmeißt der stellvertretende Chefredakteur Carl Graf Hohental wegen Streitigkeiten mit Chefredakteur Roger Köppel hin. Hohental habe eine zurückhaltende Berichterstattung gefordert, Köppel wolle dagegen eine provaktive Linie fahren, so die "FTD". Nun geht der Graf Ende des Monats, bleibt dem Blatt laut Springer aber als Autor und Berater erhalten. Laut "FTD" ist Marcus Heithecker, bisher einer der Ressortleiter Wirtschaft, zum Blattmacher in die Redaktionsspitze aufgerückt. Sein Nachfolger als Wirtschaftsressortleiter neben Jörg Eisendorf ist Thomas Exner.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.