Michael Weies nicht länger Art Director bei "GQ".

15.11.2005
 
 

Michael Weies, bisher Art Director der Männerzeitschrift "GQ", hat das Magazin aus dem Hause Condé Nast verlassen. Künftig arbeitet er mit seinem Büro für Editorial Design selbstständig.

Michael Weies, 40, bisher Art Director der Männerzeitschrift "GQ", hat das Magazin aus dem Hause Condé Nast verlassen. Künftig arbeitet er mit seinem Büro für Editorial Design selbstständig. In Weies Amtszeit bei "GQ" fiel u.a. der Start des Auto-Ablegers "GQ Cars".

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.