"Auto Bild" startet in Aserbaidschan.

30.11.2005
 
 

Springers "Auto Bild" erscheint vom 2. Dezember an auch in dem Land Aserbaidschan. Die insgesamt 27. Länderausgabe der Auto-Zeitschrift wird von dem Verlag Alliance Media als Lizenz-Ausgabe herausgegeben.

Kein Witz: Die "Auto Bild" kommt nach Aserbaidschan. Springers Autozeitschrift wird vom 2. Dezember an auch in Aserbaidschan erscheinen, und zwar monatlich für umgerechnet 1,43 Euro. In dem Land, in dem knapp die Hälfte der Bevölkerung unter der Armutsgrenze lebt, darf man sich in der ersten Ausgabe auf einen Vergleichstest zwischen Opel Astra OPC und VW Golf R32 freuen. "Auto Bild" in Aserbaidschan ist die 27. Länderausgabe der Zeitschrift. In Aserbaidschan wird "Auto Bild" von dem dortigen Verlag Alliance Media in Lizenz herausgebracht.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.