BBDO schunkelt mit Postleitzahlen.

08.12.2005
 red
 

BBDO Campaign hat eine Hörfunkkampagne für das Postleitzahlenbuch der Deutsche Post entwickelt. Darin werden in bekannten Schunkelliedern die Namen von Städten durch die Postleitzahlen ersetzt.

"In 80331 steht ein Hofbräuhaus"
tönt es aus dem Radio. Die neue Hörfunkkampagne der BBDO Campaign Düsseldorf für das Postleitzahlenbuch der Deutschen Post setzt auf Aufmerksamkeit durch Irritation. In drei Spots ersetzen Postleitzahlen die Namen der Städte in populären Liedzeilen. Geschunkelt werden darf auch zu "Auf der 20359 (Reeperbahn) nachts um halb eins..." sowie zu "...wir haben in 40213 (Düsseldorf) die längste Theke der Welt." Die Spots laufen bis zum 16. Dezember bei Radio Charivari, Antenne Bayern, Radio Arabella und Radio Gong. Eine bundesweite Postwurfsendung in 15 Mio starker Auflage, eine Anzeige in der Deutsche Post-Zeitschrift "Einkauf aktuell" sowie Filialdisplays unterstützen die Radiokampagne.

 red

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.