Scholz & Friends macht Werbung für "Emotion".

15.12.2005
 sw
 

Scholz & Friends Berlin macht die Fach- und Publikumskampagne für das neue G+J-Magazin "Emotion". Das Heft startet voraussichtlich im Februar mit einer Druckauflage von 350.000 Exemplaren.

Emotionale Intelligenz
sollen sie besitzen oder haben wollen, die Leserinnen der neuen Gruner+Jahr-Zeitschrift "Emotion". Das Magazin der ehemaligen "Glamour"-Chefredakteurin Bettina Wündrich startet voraussichtlich im Februar 2006, die Werbekampagne dazu hat sich Scholz & Friends Berlin gesichert. Die Fachkampagne rollt bereits jetzt an, eine Publikumskampagne folgt im Februar. G+J wird "Emotions" mit einer Druckauflage von 350.000 Exemplaren starten, der Heftpreis soll zwischen 2,50 und 5 Euro betragen. Als Zielauflage hat Verlagsleiter Volker Breid 150.000 Exemplare ausgerufen. Zielgruppe von "Emotion" sind Frauen zwischen Ende 20 und Ende 50.

 sw

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.