Start gewinnt "Glamour"-Etat.

09.01.2006
 red
 

Die Agentur Start hat sich den Fünf-Mio-Werbeetat der Frauenzeitschrift "Glamour" geschnappt. Pünktlich zum 5. Geburtstag des Magazins Mitte März entwickelt die Agentur eine klassische Imagekampagne.

Glamouröser Etat
für die Agentur Start. Die Werberei hat sich den Etat der Frauenzeitschrift "Glamour" geschnappt. Pünktlich zum 5. Geburtstag des Magazins Mitte März entwickelt die Agentur eine klassische Imagekampagne. Diese umfasst voraussichtlich Printmotive, Online- und Außenwerbung. Der Etat beläuft sich auf rund fünf Mio Euro. Bei Start zeichnen Marco Mehrwald für Kreation und Ralph Hüsgen für Beratung und Planung verantwortlich.

 red

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.